40-jähriges Firmenjubiläum
der Temo Plast Spritzgussartikel GmbH

Am 11.05.1977 wurde die Firma Temo-Plast Spritzgussartikel GmbH durch Norbert Montag gegründet und im Handelsregisterbuch Lampertheim eingetragen.


Ein zartes Pflänzchen in einer ehemaligen Gurkenfabrik in Bürstadt wollte wachsen und gedeihen. Zu Beginn mit teils handhebelbetätigten Spritzgussmaschinen und Blasmaschinen in alten Produktionsräumen fing alles an. Mit immenser Eigenleistung und der Unterstützung der Familie wurden die alten Hallen den neuen Anforderungen eines Spritzgussunternehmens angepasst. Durch stete Pflege wurde aus dem kleinen Pflänzchen eine Pflanze: Der Maschinenpark wuchs nicht nur in der Menge, sondern auch in der Größe der Maschinen, selbstverständlich erhöhte sich gleichzeitig die Anzahl der Mitarbeiter/-innen. Die Blasmaschinen wurden aufgegeben, dafür kamen Maschinen bis 4000 KN (400 to.) neu dazu. Bis heute wurden alle Maschinen durch modernste Anlagen, teils vollelektrische Maschinen ersetzt um im harten Wettbewerb bestehen zu können.


Der Ständige Um- und Weiterbau der Produktionshallen ermöglichen mittlerweile die Fertigung auf 16 vollautomatischen Spritzgussmaschinen mit teils exotisch anmutenden Sonderfertigungsverfahren.


Das mittlerweile seit 2003 von Matthias Montag geleitete Unternehmen will weiterhin investieren und modernisieren, um stets auf dem neuesten technischen Stand zu bleiben, damit wir die nächsten 40 Jahre in ruhigem sowohl turbulentem Fahrwasser überstehen werden.

Sie haben Fragen oder wünschen weitere Informationen? 
Referenzen erhalten Sie auf Anfrage, wir beraten Sie gerne.  

© 2017 temo plast GmbH | Konzeption und Realisierung Werbeagentur Lunafire